Unser B-Wurf
 

 

 

Hier die erste unzensierte, pornographische Aufnahme vom Liebesakt am 16.02.2010

Wie aufregend !!!!!!!

Heute am 17.03.2010 haben wir die erste Ultraschalluntersuchung gehabt:

24.03.2010:   

So, die sechste Trächtigkeitswoche hat begonnen und ich habe die ersten Vorbereitungen getroffen. Ich habe 2 große Kartons Inkontinenzunterlagen für die Wurfkiste gekauft; ein Hochbett im Welpenzimmer aufgebaut, damit ich die ersten 3 Wochen bei Wilma schlafen kann; Die ersten 5 Kilo Welpenmilch wurden geliefert  ( ich benutze Mammilac, weil es absolut Klumpenfrei ist ) ; 100 Frubiase Calcium Trinkampullen und Knochenmehl sind auch gekauft.

Ab der sechsten Woche bekommt Wilma nun täglich eine zusätzliche Mahlzeit, die aus Sahnequark, Knochnmehl, Kieeselerde, Haferflocken und etwas Honig besteht.  Ihr Bäuchlein  fängt jetzt langsam an zu wachsen und sie wird immer mürrischer.

Sämtliche Handtücher, Decken und Laken sind nochmals duchgewaschen und gekocht und  liegen im Geburtszimmer bereit.  Ich kann vor lauter Aufregung nicht mehr schlafen, wobei Wilma fast 24 Stunden rund um die Uhr seelenruhig am pennen ist !!!!!

 

Endlich durften wir das erste Mal zu den Großen

Oh schreck, oh Graus,  nun war es soweit ...
Oh Gott, heute ist mein kleiner Schatz und Hermanns bester Freund abgeholt worden.
Balduin - Ozzy
Post vom 22.07.2010 von Ozzy

Trauriger Abschied